Kunststoffe brennen, setzen Rauch frei, und Kunststoffgegenstände können ohne ausreichende Flammschutzmittel und Rauchunterdrücker die Fähigkeit von Menschen beeinträchtigen, einem Brandszenario unversehrt zu entkommen.

PVC-Harz hat von Natur aus ein gutes Brandverhalten wie alle halogenierten Polymere, aber Flammschutzmittel und Rauchunterdrücker müssen zu Weich-PVC-Artikeln hinzugefügt werden, um die Wärmefreisetzung und Rauchentwicklung zu reduzieren. Hart-PVC-Artikel hingegen haben hervorragende Brandreaktionseigenschaften, können aber eine starke Tendenz haben, Rauch freizusetzen, wenn sie brennen.

Reagens stellt eine breite Palette antimontrioxidfreier Flammschutzmittel und Rauchunterdrücker für die Herstellung von Weich-PVC-Artikeln wie Kabeln, Schläuchen und Spulen, Förderbändern, Dichtungen, Bedachungen, Stoffen und starren Artikeln wie Platten, Blechen, Profilen und Rohren her , etc.

Wir arbeiten eng mit Kunden zusammen, um ihre Rezepturen mit unseren Flammschutzmitteln und Rauchunterdrückern anzupassen, um die gewünschte Klassifizierung im Artikel zu erreichen.
Unser Labor verfügt über moderne Instrumente wie Kegelkalorimetrie, Pyrolyse-Verbrennungsströmungskalorimeter, Instrumente zur Messung des Sauerstoffindex, der Flammenausbreitung und des Rauchsäuregehalts.

Flammschutzmittel und Rauchunterdrücker können in verschiedenen physikalischen Formen geliefert werden:

G = Granulat
B = Staub

Unsere Techniker stehen Ihnen zur Verfügung, um die richtige Lösung für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Flammschutzmittel und rauchunterdrücker

REAGENZ VERSCHIEDENE PHYSIKALISCHE FORMEN

KONTAKTIERE UNS